WALNUSS GUGELHUPF MIT AHORNSIRUP

Der Herbst bietet so viele leckere Ideen und Rezepte. Dieses Mal habe ich wieder einen einfachen Gugelhupf für euch, mit jeder Menge Walnuss und gleich doppelt Ahornsirup, im Kuchen und im Guss. 

Viele weitere und vor allem leckere Herbst-Rezepte findet ihr hier:

Zutaten:

Gugelhupf:

  • 200 g Mehl
  • 100g gemahlene Walnüsse
  • 130g  Zucker
  • 150ml Ahornsirup
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Pckg. Backpulver
  • 200ml Buttermilch
  • 100g Butter 
  • 1/2 TL Vanillextrakt
  • 80g Walnüsse
  • 2 Eier 

Guss:

  • 200 g Puderzucker
  • Prise Zimt
  • 2-3 EL Ahornsirup (je nach Bedarf)
  • Zitronensaft 

Deko: 

  • ganze Walnüsse

So geht's:

1

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und eine Gugelhupfform großzügig einfetten.

2

Die Zutaten für den Teig einfach in eine große Rührschüssel geben und alles gut miteinander verrühren. In die Gugelhupfform geben und gleichmäßig verteilen. Für ca. 45-50 min auf mittlerer Schiene backen. Anschließend abkühlen lassen und dann stürzen.

3

Den Puderzucker und etwas Zimt vermischen, ein paar Spritzer Zitronensaft dazugeben und dann 1-2 EL Ahornsirup. Alles gut miteinander verrühren und in kleinen Mengen etwas mehr Zitronensaft und etwas mehr Ahornsirup unterrühren, sodass die Masse noch richtig schön zähflüssig ist. Je dickflüssiger desto besser. Auf den Kuchen geben und an den Seiten herunterlaufen lassen.

Pin it!

Walnuss-Gugelhupf mit Ahornsirup

Veröffentlicht am: 01.10.2022

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
1 Monat zuvor

Sieht wunderschön aus und schmecken tut er bestimmt! Sehr gelungen 😉

1 Monat zuvor

Oh wow – der klingt ganz hervorragend. Den werd ich auf jeden Fall nachbacken ☺️

1 Monat zuvor

Ich liebe Ahornsirup. Das ist genau meine Kombination. Ich lieb’s! LG, Verena

1 Monat zuvor

Liebe Louisa, ein köstliches Rezept, die Kombination Walnüsse und Ahornsirup klingt super! Ganz liebe Grüße, Bianca

1 Monat zuvor

Ein toller herbstlicher Gugl.