CHEESECAKE-BROWNIES MIT HIMBEEREN

Eine Version der typischen Schokobrownies, die mindestens genauso lecker schmeckt: Super saftige und leckere Schokoladen-Brownies mit Cheesecake-Topping und Himbeeren. Durch die Zartbitterschokolade werden sie richtig schokoladig, sind aber dank des Cheesecakes und den Himbeeren nicht „too much“. Eine perfekte Kombination, probiert es selbst!

  • 160 Grad
  • 20 - 25 Minuten Backzeit
  • Umluft

Zutaten:

Teig:

  • 200g Butter
  • 4 Eier
  • 100g Zartbitterschokolade
  • 100g Mehl
  • 40g Kakao
  • 170g Zucker

Cheesecake-Masse: 

  • 300g Frischkäse
  • 2 Eier
  • 50g Zucker
  • ½ TL Vanillepaste
  • 100g Himbeeren (Frisch oder TK)

So geht's:

1

Die Schokolade in Stücke brechen und gemeinsam mit der Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Mit den restlichen Teig-Zutaten vermischen.

2

In einer weiteren Rührschüssel die Zutaten für die Cheesecake-Masse cremig rühren.

3

Eine eckige tiefe Backform mit Backpapier auslegen, so lassen sich die Brownies später ohne Probleme heraus lösen. 
Die Teigmasse in die Form füllen und gleichmäßig verteilen. Dann die Cheesecake-Masse gleichmäßig darauf geben. Mit einer Gabel grob die Cheesecake-Masse unter den Schokoteig heben. Zu guter letzt die Himbeeren darauf verteilen. 

4

Bei 160 Grad Umluft für ca 20-25min backen.

Pin it!

Cheesecake-Brownies Pinterest

Veröffentlicht am: 15.11.19

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.