CARROT CAKE MIT FRISCHKÄSE FROSTING

HAPPY EASTER 2022

Wie wäre es mit nicht nur einem Osterrezept, sondern gleich jede Menge leckere Rezepte zum Osterfest?

In unserer Blogger Runde habe wir dieses Mal die leckersten Rezepte für Ostern gesammelt und für euch hochgeladen. Total unterschiedlich und eins leckerer als das andere. Hier findet jede seine Inspriation.

Bei  mir findest ihr einen klassischen Carrot Cake, zu deutsch die Rübli-Torte mit einem Frischkäse-Frosting.

Schaut euch mal diese leckeren Rezepte an:

Zutaten:

20er Springform:

Böden:

  • 300g Karotten
  • 300g Mehl 
  • 100g gemahlene Haselnüsse
  • 1 Pckg. Backpulver
  • 4 Eier
  • 70g Walnüsse
  • 30g gehackte Haselnüsse
  • 200g neutrales Öl
  • 220g Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 2 Prisen Muskat
  • ½ TL Ingwer (gemahlen)

  • Etwas Milch zum Tränken der Böden

Frischkäse-Frosting: 

  • 300g Frischkäse (Zimmertemperatur)
  • 250g weiche Butter
  • 150g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Vanillepaste

Deko: 

  • Marzipan-Karotten
  • Walnüsse, Pekannüsse, 
  • gehobelte Mandeln
  • gehackte Haselnüsse

So geht's:

1

Den Backofen auf 180 Grad O/U vorheizen und ein Stück Backpapier in die Form (20cm) spannen. Die Karotten fein reiben.

2

In einer großen Rührschüssel das Mehl, das Backpulver, die gemahlenen Haselnüsse, die Eier, das Öl und den Zucker miteinander verrühren. Die Gewürze einrühren, ebenso die Walnüsse grob zerkleinern und gemeinsam mit den Haselnüssen dazugeben und verrühren. Zuletzt die Karotten unterheben.

3

In die Form geben und für ca. 50-60 min backen, Stäbchenprobe! Anschließend auskühlen lassen.

4

Die weiche Butter gemeinsam mit dem Puderzucker und dem Salz & der Vanillepaste für ca. 8 min weiß und cremig aufschlagen. Dann den Frischkäse dazugeben und diesen nur noch ganz kurz und auf niedriger Stufe unterrühren.

5

Eine eventuelle Kuppel auf dem Kuchen gerade abschneiden, dann den Kuchen halbieren. Eine Hälfte mit einem Klecks Creme auf die Kuchenplatte “kleben” und den Boden mit etwas Milch tränken, anschließend ordentlich Creme mit Hilfe eines Spritzbeutels oder eines Löffels darauf geben und vorsichtig die zweite Hälfte darauf legen. Diese ebenfalls mit etwas Milch tränken. Eine ganz dünne Schicht Creme oben drauf und an den Rand geben und grob mit einer Palette verstreichen. Für mind. 45-60 min kühlen, sodass der Kuchen Stabilität bekommt.

6

Anschließend nochmal mit einer Schicht Creme einstreichen, ich finde es muss nicht perfekt sein, das passt super zu solch einem rustikalen Kuchen. Die Nüsse und die Marzipan-Karotten außen am Rand auf dem Kuchen verteilen und nochmal kühlen. 1 Nacht durchgezogen schmeckt er am besten.

Pin it!

F86EFE89-35C8-4713-B6CC-64B424D30FC5

Veröffentlicht am: 09.04.2022

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
1 Monat zuvor

Deine Rübli-Torte sieht sehr lecker aus. Ich mag Möhrenkuchen gerne, der ist immer so schön saftig.

1 Monat zuvor

Der sieht ja richtig richtig lecker aus. Davon hätte ich jetzt gerne ein Stückchen.
Liebe Grüße

1 Monat zuvor

Dein Carrot Cake sieht so grandios aus ☺️

1 Monat zuvor

Richtig lecker und richtig hübsch und damit hat man ja schon einen Teil Gemüse täglich 😉

1 Monat zuvor

Dazu würde ich nicht nein sagen.