NO-BAKE-STRAWBERRY-CHEESECAKE MIT KEKSBODEN

Der Muttertag steht vor der Tür und jede Mama freut sich über etwas selbstgerechtes, vor allem über etwas selbtsgebackenes. Wir wäre es dieses Jahr mit einer leckeren Erdbeeren-Kühlschranktorte? 

Für dieses No-Bake-Rezwpt benötigt ihr keinen Backofen, lediglich einen Kühlschrank. Leckerer und leichter Erdbeeren-Käsekuchen mit knusprigen Keksboden. Durch die Erdbeeren wird der Kuchen schön rosa, passt also perfekt zum Muttertag. Verzieren könnt ihr ihn dann nach Lust und Laune, mit Sahne und Erdbeeren oder ich legt kleine Schoko-Herzen oben drauf.

Ich habe den Kuchen, passend zum Anlass in einer Herzform gebacken. Das Rezept ist allerdings für eine 26er Springform ausgelegt. Er sieht auch in rund traumhaft schön aus. Solltet ihr auch eine Herzform verwenden wollen, könnt ihr die Mengenangaben so belassen, dann wird er richtig schön hoch oder er reduziert sie auf 80%. 

P.S.: Keine Lust auf Erdbeeren? Schaut mal bei meinem Geheimtipp weiter unten vorbei.

Zutaten:

26er Springform

Boden: 

  • 250g Butterkekse
  • 80g Butter

Cheesecake:

  • 300g Erdbeeren (frisch oder TK)
  • 300g Sahne
  • 500g Quark
  • 300g Frischkäse
  • 180g Zucker
  • 150ml Milch
  • 4 TL Agar Agar

Deko:

  • 100g Sahne
  • 1 TL San Apart oder 1 Pckg. Sahnesteif
  • frische Erdbeeren

So geht's:

1

Die Butterkekse in einem Mixer fein zerkleinern. In einem kleinen Topf die Butter schmelzen und die gemahlenen Kekse dazugeben und gut miteinander verrühren. Nun in eine Springform (Herz oder Rund) ein Backpapier spannen und die Kekse mit einem Löffel oder einem Glas richtig festdrücken. In den Kühlschrank stellen.

2

Die Erdbeeren fein pürieren (falls ihr TK verwendet, vorher in der Mikrowelle oder in einem Topf antauen lassen). Die Sahne steif schlagen und mit dem Quark, dem Frischkäse und dem Zucker kurz verrühren. In einem kleinen Topf die Milch mit dem Agar Agar verrühren und gemeinsam aufkochen lassen. Unter Rühren mindestens 2 min lang köcheln lassen. Vom Herd nehmen und die pürierten Erdbeeren einrühren. Ein paar Minuten abkühlen lassen, dabei immer wieder umrühren. Die Erdbeeren dann gut in die Frischkäse-Quark-Mischung rühren und vorsichtig auf den Keksboden geben und glatt streichen. Für mindestens 4h in den Kühlschrank stellen, dann erst am Springform-Rand entlang schneiden und die Form lösen.

3

Ich habe zur Deko Sahne mit San Apart (oder Sahnesteif) steif geschlagen, in eine Spritztülle gefüllt und kleine Tupfen auf die Torte gespritzt. Diese habe ich dann noch mit Erdbeeren verziert. Ihr könnt aber hierbei total kreativ sein.

Loui's Geheimtipp

Wer den Guss ganz fest haben möchte sollte 1 gehäuften Teelöffel Agar Agar in die Sahne rühren, 2 min köcheln lassen und dann das Nutella einrühren.

Pin it!

No-bake-Strawberry Cheesecake mit Keksboden

Veröffentlicht am: 05.05.20

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.