MINI OREO CHEESECAKES

*Dieser Beitrag enthält Werbung*

Ich habe von Zenker Backformen eine neue Backform für 12 Mini Törtchen zugeschickt bekommen. Ich finde die Idee für Mini Törtchen toll und wollte sie unbedingt ausprobieren. In meiner Instagram Story konntet ihr entscheiden, welches Törtchen ich als erstes damit backen soll. Und es sind die Mini Oreo Cheesecakes geworden! Wer liebt Oreos nicht?! Und dann auch noch in Kombination mit Käsekuchen…

Die Törtchen bestehen aus einem Boden aus Oreo Keksen und einer leckeren und luftigen Cheesecake Masse. Oben drauf kommen Sahne und Oreo Kekse. Mit Hilfe der Mini Törtchen Form lassen sich die Mini Cheesecakes am Ende ganz einfach rausholen, man muss lediglich die Förmchen aufdrehen und die Törtchen lassen sich rausnehmen. Sie sind total glatt und haben eine gerade Kante, anders als wenn man beispielsweise Muffinsförmchen verwendet. Auf dem Beitragsbild oben sind zwei der Förmchen im Hintergrund zu sehen, diese werden einfach auf ein dazu passendes Blech gesteckt.

Ihr könnt die Mini Oreo Cheesecakes auch in Muffinförmchen backen, dann würde ich die Zutaten für 12 Muffins allerdings um 20% reduzieren. 

  • 180 Grad
  • 20-25 Minuten Backzeit
  • Ober-/Unterhitze

Zutaten:

12 Mini Törtchen:

Boden:

  • Ca. 36 Oreo Kekse (Ein Teil davon für die Masse)
  • 90g Butter

Cheesecake Masse:

  • 500g Frischkäse
  • 250g Quark
  • 2 Eier
  • 2 Pckg. Vanillezucker
  • 60g Zucker 
  • Oreo Brösel
  • 1 EL Stärke

Deko:

  • 250g Sahne 
  • 3 TL San Apart
  • Oreo-Brösel
  • Oreo Hälften

So geht's:

1

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

2

Oreo Kekse im Mixer zerkleinern, 3 EL davon beiseite legen. In einem kleinen Topf Butter schmelzen und die zerkleinerten Oreos mit dazugeben. Gut miteinander vermengen und auf die Förmchen verteilen. Mit einem Löffel oder einem Teigschaber gut am Boden festdrücken.

3

Den Frischkäse und den Quark miteinander verrühren. Die Eier, den Zucker, die Stärke und den Vanillezucker unterrühren. Zuletzt die beiseite gelegten Oreo-Brösel unterrühren. Die Käsekuchen-Masse gleichmäßig auf die Förmchen verteilen und für 20-25 min backen. Aus dem Ofen holen und vollständig auskühlen lassen.

4

Wenn die Mini Cheesecakes ausgekühlt sind, diese vorsichtig mit einem Messer aus der Form lösen und die Sahne mit 3 TL San Apart steif schlagen. In einen Spritzbeutel mit Tülle füllen und auf die Cheesecakes aufspritzen. 6 Oreos halbieren und auf die Sahne setzen, wer möchte kann weitere Oreos zerkleinern und die Brösel auf der Sahne streuen.

Pin it!

Mini Oreo Cheesecakes

Veröffentlicht am: 24.05.20

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.