GEMÜSE QUICHE MIT SPARGEL

Die Spargel-Zeit ist doch jedes Jahr aufs Neue super lecker. Ich mag Spargel total gern, grünen und weißen. Für diese leckere Zeit habe ich ein tolles Rezept für euch: Gemüse Quiche mit Spargel. Knuspriger Mürbeteig-Boden und leckerer Parmesan-Schmand-Guss. Ich habe in meine Gemüse-Quiche Kartoffeln, rote Zwiebeln, Karotten und Spargel gepackt. Wer möchte kann noch Kochschinken klein schneiden und mit dazugeben, das passt auch sehr gut. 

  • 180 Grad
  • 15 + 30-35 Minuten Backzeit
  • Ober-/Unterhitze

Zutaten:

Mürbeteig:

  • 250 g Mehl
  • 125 g kalte Butter
  • 1 TL Salz
  • 1  Ei 
  • 2 EL Wasser

Füllung:

  • 1 Karotte
  • 1 rote Zwiebel
  • 500g grünen und/oder weißen Spargel 
  • 200g Kartoffeln, mehlig Kochend
  • Optional: 100g Kochschinken

Guss:

  • 200g Schmand
  • 100g Parmesan
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 3 Eier
  • 50ml Milch

So geht's:

1

Die Zutaten für den Mürbeteig in eine Schüssel geben und mit einem Knethaken-Aufsatz verrühren. Zum Schluss mit den Händen kneten und eine glatte Kugel formen und 10min kühlen. Diese auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, sodass der Teig größer ist als die Tarte-Form. Den Teig vorsichtig in die gefettete Form legen und festdrücken. Mit einem Messer den überstehenden Teig am Rand abschneiden und mit der Gabel ein paar Löcher in den Boden pieksen. Wer keine Form mit Hebeboden hat, dem empfehle ich ein 5cm-breiten Streifen Backpapier in die Form zulegen, der an beiden Seiten übersteht, so lässt sich die Tarte später ohne Probleme herausheben.

2

Ein Backpapier auf den Mürbeteig legen und trockenen Reis oder Linsen darauf geben, diese bescheren etwas, sodass der Teig in Form bleibt. 

Den Teig bei 180 Grad O/U ca. 15min auf unterer Schiene backen.

3

In der Zwischenzeit das Gemüse und die Kartoffeln waschen und in Streifen schneiden. Wer möchte kann noch Schinken in kleine Würfelchen schneiden. In einem Topf Schmand, Milch, Eier und Parmesan miteinander vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

4

Den Boden aus dem Backofen holen und das Backpapier mitsamt dem Reis bzw. den Linsen runternehmen. Das geschnittenen Gemüse (und ggf. dem Schinken) auf dem Boden verteilen und vorsichtig mit dem Guss übergießen. Nochmal für ca. 30-35 min backen. Der Guss sollte gestockt sein und ganz leicht goldbraun werden. Lasst die Quiche erst auskühlen, bevor ihr sie aus der Form nehmt.

Loui's Geheimtipp

Ihr könnt jede Gemüsesorte verwenden, auf welche ihr Lust habt. 

Pin it!

Gemüse Quiche mit Spargel

Veröffentlicht am: 28.04.2020

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments

[…] Ich backe sehr gern Quiche, man kann super viel ausprobieren und miteinander kombinieren. Sie sind auch perfekt zum mitbringen geeignet und eine nette Abwechslung zum klasisschen Tomate-Mozzarella-Salat. Auf meinem Blog findet ihr noch weitere leckere Quiche Rezepte. Wie wäre es mit einer Tomaten-Rucola-Quiche mit Käse oder einer vielseitige Gemüsequiche mit Spargel? […]