BIRNEN-KUCHEN MIT KARAMELLISIERTEN WALNÜSSEN

  • 180 Grad
  • 40 - 50 Minuten Backzeit
  • Ober-/Unterhitze

Zutaten:

Teig:

  • 200g Mehl
  • 80g gemahlene Mandeln
  • 1 TL Backpulver
  • 135g weiche Butter
  • 50 ml Milch
  • 3 Eier
  • 170g Zucker
  • ½ Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Salz

Füllung:

  • 5 Birnen
  • 3 EL Zucker
  • 120g Walnüsse
  • 1 Prise Zimt
  • ½ EL Vanillezucker

So geht's:

1

Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen und die restlichen Zutaten des Teigs hinzu geben. Alles zu einem glatten Teig verrühren und in eine gefettete Springform geben.

2

Die Birnen schälen und entkernen. Wer möchte kann die Hälften einritzen und auf den Kuchen geben oder die Birnen in dünne Scheiben schneiden und auf den Kuchen legen. Die Birnen nun mit etwas Zimt und etwas Vanillezucker bestreuen. Die Walnüsse etwas in der Hand zerbrechen und mit dem Zucker in eine heiße Pfanne geben. Wenn die Walnüsse karamellisiert sind, auf dem Kuchen verteilen.

3

Den Kuchen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze für 40-50 Minuten in den Backofen geben.

Pin it!

Birnen-Walnuss-Kuchen

Veröffentlicht am: 10.11.19

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Martina P.
7 Monate zuvor

Wunderschöne Website 🙂